Ausgleich von Muskeldysbalancen beim Reiten
Beim reiten erschweren oft Verspannungen, Blockaden oder Fehlhaltungen die angestrebte Harmonie und Leichtigkeit im Sattel.

Diese wirken sich natürlich beim Reiten negativ aus und werden oftmals nicht als Ursache selbst wahrgenommen.

Senkrücken bis zu irreparablen Rückenschädigungen sowie Muskelprobleme können sehr schnell auftreten.

Speziell für den Reitsport wurde ein Trianing von Body-Architect entwickelt, das Sie vor diesen Risiken schützt.

Damit Sie immer behaupten können:

 
Alles Glück auf dieser Erde liegt auf dem Rücken unserer Pferde.“